Der "URBANUS" von der Römerweinstraße

Jedes Jahr am 2.Februar lassen sich die Weinbauern an der Oststeirischen Römerweinstrasse in die Keller schauen... 

Als "Kick off" zur Präsentation ihrer  Gemeinschafts-Weinmarke "Urbanus" laden Sie zum "Weingüter"- Night Race in die Region. 
Leicht, trocken und duftig präsentiert er sich- ein Wein der neben der staatlichen Prüfnummer noch weitere, selbst auferlegte Kriterien erfüllen muß. 

Das Etikett des Weines trägt das Bild des Papstes Urban I.! 
Der Hl.Urbanus wird als Weinpatron in der ganzen Steiermark verehrt. Vor allem an der die Oststeirische Römerweinstraße mit besonderem Bezug, da die Römerfunde in dieser Region genau aus der Zeit des Pontifikats von Urban I. stammen (222 bis 230).

Von Bad Waltersdorf, über Hartberg, bis nach Gleisdorf erstreckt sich die Römerweinstraße und überall gibt es heute noch sichtbare Spuren dieser Kultur. 

Zur Weinmarke Urbanus:
Der Urbanus ist ein junger Qualitätswein mit geschützter Marke, welcher leicht (unter 12 vol%), trocken (unter 6 g Restsüße) und mit einer Duftsorte bei einem Blend oder überhaupt aus einer duftigen Rebenvarietät besteht. Besuchen Sie die Römerweinstraße und lassen Sie sich das Geschmackserlebnis "Urbanus" nicht entgehen...